Private Tour of the Leopold Museum: art of Klimt, Schiele and Art Nouveau

Die Sammlung des Leopold Museums umfasst die lebendigsten und emotionalsten Werke der Wiener Kunstszene zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Jahrhunderts. Diese Tour führt Sie zu den Werken von Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Egon Schiele und Richard Gerstl, um den Charakter dieser komplexen und spannenden Epoche zu verstehen und zu erleben.

Die Biografie von Gustav Klimt ist eine endlose künstlerische Reise. Jede Etappe seiner Karriere wird anhand der charakteristischsten Gemälde aus der Sammlung des Leopold-Museums illustriert. Wir werden einen Blick auf seine frühen Zeichnungen werfen, um seine Porträtfähigkeiten zu überprüfen. Sie werden auch einige Fakten aus Klimts Biografie erfahren, die erst in jüngster Zeit bekannt geworden sind, um seinen leicht erkennbaren Stil aus einer neuen Perspektive zu sehen.

Tod und Leben (1910/15) ist eines der wertvollsten Exponate des Leopold-Museums. Klimt hat es mehrmals neu geschaffen, und die Geschichte dieser Verwandlungen wird uns die Schwierigkeiten eines künstlerischen Prozesses und die Grundprinzipien der modernen Kunst vor Augen führen.

Egon Schieles Gemälde und vor allem seine Zeichnungen werden oft als zu freizügig oder gar pornografisch angesehen. Das Leopold Museum zeigt mehrere berühmte Selbstporträts von Schiele, von denen einige sogar als exhibitionistisch bezeichnet werden können.

Schieles Werke sind ein perfektes Beispiel für die Verbindung zwischen der Kunst und dem Geist des Künstlers. Wir werden erörtern, ob es ein Zufall war, dass der Wiener Psychotherapeut Sigmund Freud Begriffe wie „Verdrängung“, „Ödipuskomplex“ und „Inszenierung“ entwickelte, während der Wiener Künstler Egon Schiele Porträts seiner blinden Mitarbeiter, Parodien berühmter Werke seiner Kollegen und Bilder mit toten Müttern schuf.

Klimt und Schiele waren die berühmtesten Künstler der Wiener Kunstszene zu Beginn des 20. Jahrhunderts, aber wir werden auch ihre Zeitgenossen wie Koloman Moser, Max Oppenheimer und Broncia Koller-Pinell kennen lernen, so dass Sie einen vollständigen Überblick über das intellektuelle Leben und die kreative Szene in Wien zu Beginn des 20.

Bei diesem Rundgang durch das Leopold Museum werden Sie sehen, wie die Neuinterpretation des Zwecks der Kunst durch die Künstler zur Entstehung neuer künstlerischer Stile und zu einer neuen Sichtweise auf das Wesen der Kunst führte.

Überblick

Leopold Museum
Alle Sammlungen
2,5 Stunden
1-4
260 € für eine
Gruppe
иконка билет 1Sie können die Eintrittskarten für das Museum selbst kaufen oder sie Ihrer Bestellung hinzufügen.

Buchen Sie Ihre Tour

Das könnte Sie auch interessieren:

Quick Finder